Sie sind hier:  Identitätsdokumente » eID » Vorschriften »Rundschreiben

Rundschreiben

  • print
  • Rundschreiben vom 29. Oktober 2020: Terminplanung Einführung der neuen eID mit Fingerabdrücken.

  • Rundschreiben vom 27. Oktober 2020: Außergewöhnliche und vorläufige Lockerung der administrativen Maßnahmen hinsichtlich der Vorschriften in Bezug auf die Führung der Bevölkerungsregister und die Ausstellung von elektronischen Personalausweisen von Belgiern während der Gesundheitskrise im Zusammenhang mit dem Coronavirus COVID-19.

  • Rundschreiben vom 16. Oktober 2020: Verstorbene Personen - Synchronisation der Fortschreibung der DPSU und des NR mit automatischer Annullierung des Personalausweises.

  • Rundschreiben vom 14. September 2020: Allgemeine Einführung des elektronischen Personalausweises für Belgier (eID) mit Fingerabdrücken in allen Gemeinden des Königreichs – Wichtigste Abänderungen der Rechtsvorschriften.

  • Rundschreiben vom 20. Mai 2020: Schrittweise Aufhebung der ausnahmsweise und vorläufig gelockerten administrativen Maßnahmen hinsichtlich der Vorschriften in Bezug auf die Führung der Bevölkerungsregister und die Ausstellung von elektronischen Personalausweisen von Belgiern während der Gesundheitskrise im Zusammenhang mit dem Coronavirus COVID-19.

  • Rundschreiben vom 24. März 2020: Außergewöhnliche und vorläufige Lockerung der administrativen Maßnahmen hinsichtlich der Vorschriften in Bezug auf die Führung der Bevölkerungsregister und die Ausstellung von elektronischen Personalausweisen von Belgiern während der Gesundheitskrise im Zusammenhang mit dem Coronavirus COVID-19.

  • Rundschreiben vom 5. November 2019: Tarif der Vergütungen zu Lasten der Gemeinden für die Ausstellung von elektronischen Personalausweisen und Identitätsdokumenten ab dem 1. Januar 2020.

  • Ministerielle Rundschreiben vom 10. April 2018: Streichung der Aussetzung während sieben Tagen ab dem 1. Juni 2018.
       Anlage 12
       Anlage 6
       Anlage 33

  • Rundschreiben vom 12. September 2017 : Ministerieller Erlass vom 15. März 2013 zur Festlegung des Tarifs der Vergütungen zu Lasten der Gemeinden für die Ausstellung von elektronischen Personalausweisen für Belgier, elektronischen Identitätsdokumenten für belgische Kinder unter zwölf Jahren, elektronischen Karten und Aufenthaltsdokumenten für ausländische Staatsangehörige und biometrischen Karten und Aufenthaltsscheinen für Drittstaatsangehörige.

  • Rundschreiben vom 8. Mai 2017 : Koordinierung vom 2. Mai 2017 der Allgemeinen Anweisungen in Bezug auf die Führung der Bevölkerungsregister, die elektronischen Personalausweise von Belgiern (eID) und die elektronischen Identitätsdokumente für Kinder unter 12 Jahren (Kids-ID).

  • Rundschreiben vom 21. Dezember 2016: Einheitliche Fotomatrix für Identitäts- und Reisedokumente für Belgier und Aufenthaltsdokumente für Ausländer und einheitliches Aufforderungssystem für Belgier und Ausländer im Hinblick auf die Erneuerung von elektronischen Karten ab dem 16. Januar 2017.
    Anlage :
       Fotomatrix
       Fotomatrix super light
       Aufforderungsmuster 1bis
       Aufforderungsmuster 1c

  • Rundschreiben vom 30. September 2016: Bekämpfung von Identitätsbetrug: Programm der Ausbildungen in den Provinzen für kommunale SPOCs ID-Betrug.
    Anlage : Calendrier des formations provinciales [Deutsche Fassung noch nicht verfügbar]

  • Rundschreiben vom 6. September 2016: die Tarife 2017 für Identitätsdokumente.

  • Rundschreiben vom 6. September 2016: die Modalitäten der Dringlichkeitsverfahren für die Ausstellung elektronischer Identitätsdokumente 2017 - Abschaffung der Ausstellung vorläufiger Identitätsdokumente in den Provinzen ab dem 15. Januar 2017.

  • Circulaire du 2 septembre 2016 : Perte ou vol d'une carte eID ou d'une Kids-ID à l'étranger. Nouvelle procédure à partir du 1er novembre 2016. [Deutsche Fassung noch nicht verfügbar]

  • Rundschreiben vom 21. September 2015: Schalter für die Ausstellung vorläufiger Identitätsdokumente.
    Grundordnung für 2016, die ab dem 1. Januar 2016 gilt.

  • Circulaire du 16 septembre 2015 : Tarifs 2016 pour les documents d'identité. [Deutsche Fassung noch nicht verfügbar]

  • Rundschreiben vom 14. September 2015 : Elektronische Ausländerkarten – Einführung eines Aufforderungssystems im Hinblick auf die Erneuerung von elektronischen Karten ab dem 1. Oktober 2015.
    Anlage : Aufforderung

  • Rundschreiben vom 30. Juni 2015: Identitätsbetrug: Bestimmung eines kommunalen Bezugsbeamten (kommunaler "Single Point Of Contact" (SPOC)).

  • Circulaire du 24 septembre 2014 : Tarifs 2015 pour les documents d'identité. [Deutsche Fassung noch nicht verfügbar]

  • Rundschreiben vom 2. Juni 2014: Streichung des Vermerks der Zuerkennung der Rechtsstellung der verlängerten Minderjährigkeit auf dem elektronischen Personalausweis ab dem 1. September 2014.

  • Rundschreiben vom 28. Februar 2014: Gültigkeitsdauer von 10 Jahren für elektronische Personalausweise von Belgiern - Inkrafttreten: 1. März 2014.

  • Rundschreiben vom 28. Januar 2014: Gültigkeitsdauer von 10 Jahren für elektronische Personalausweise von Belgiern - Inkrafttreten: Anfang März 2014.

  • Rundschreiben vom 26.November 2013: Tarife 2014 für Identitätsdokumente.

  • Rundschreiben vom 5. Juli 2013 : Formular über den Einzug eines elektronischen Personalausweises für Belgier durch die Gemeinde.

  • Rundschreiben vom 21. Dezember 2012 : Neue Preise für Identitätsdokumente, die Belgiern und Ausländern ausgestellt werden - Inkrafttreten: 1. April 2013.

  • Rundschreiben vom 12. November 2012: Präventive Maßnahmen gegen Identitätsbetrug bei der Beantragung eines elektronischen Personal-ausweises für Belgier, einer Ausländerkarte, eines Aufenthaltsdokuments oder einer Bescheinigung über die Meldung des Verlustes, des Diebstahls oder der Vernichtung betreffender Dokumente.

  • Rundschreiben vom 16. Juli 2012: Allgemeine Anweisungen in Bezug auf elektronische Personalausweise von Belgiern - Neue koordinierte Fassung vom 1. Juni 2012 + Zusammenfassung

  • Rundschreiben vom 19. Oktober 2011: Empfehlungen in Bezug auf die Erhebung des Preises für Personalausweise und präventive Maßnahmen gegen Betrug.

  • Rundschreiben vom 12. Juli 2011: Aufforderungsverfahren und Überblick der monatlich von den Diensten des Nationalregisters übermittelten Dateien.
    Anlage 1: Musterbrief: Verpflichtung, die Adresse im Chip des elektronischen Personalausweises anzupassen - Erinnerung.
    Anlage 2: Muster 2 und 2bis (Empfangsbescheinigung über die Verlegung des Wohnortes).

[Deutsche Fassung noch nicht verfügbar]

Status BAEC :
Status BELPIC :
Status NR :
BAEC arbeitet stabil
BAEC ist betriebsbereit, bei einigen Funktionen können allerdings Störungen auftreten
BAEC ist momentan ausser Betrieb
BELPIC arbeitet stabil
BELPIC (Zugang zu "natürlichen Personen") ist betriebsbereit, bei einigen Funktionen können allerdings Störungen auftreten
BELPIC ist momentan ausser Betrieb
National Register arbeitet stabil
Das Nationalregister (Zugang zu "natürlichen Personen") ist betriebsbereit, bei einigen Funktionen können allerdings Störungen auftreten
National Register ist momentan ausser Betrieb